In Zeiten leerer öffentlicher Kassen und mittlerweile gänzlich gestrichener Betriebskostenzuschüsse der Kirche (die Trägerschaft des Kirchenkreises Wuppertal beschränkt sich im finanziellen Bereich auf die beiden hauptamtlichen Leiter - den Musikalischen Leiter als A-Kirchenmusiker und den Büro-/Heimleiter - ein nach wie vor elementarer Impuls für die Sicherung unserer Arbeit) ist mehr denn je privates Engagement zur Deckung des jährlichen Etats von rund Eur 290.000,- von Nöten.

Über regelmäßige Zuwendungen und Spenden gilt es - in bestem bürgerschaftlichem Engagement und Mäzenatentum - die umfangreiche gemeinnützige Arbeit der Kurrende zu finanzieren: die breitgefächerte musikpädagogische Ausbildungsarbeit, die wichtige Stimmbildungsarbeit, Konzert(reise)- und Freizeitvorhaben, die (Nachwuchs-)Werbung, den Tagesheimbetrieb und die Unterhaltung der in 2005 (zur weiteren Kostenentlastung des Kirchenkreises) übernommenen Liegenschaft. 

Nachvollziehbar, dass es bei einem eh schon prall gefüllten (und doch für einen Nicht-Internatschor in seinen Einstudierungskapazitäten irgendwo begrenzten) Terminplan - bei bewusst bezahlbar gehaltenen Eintrittspreisen -allein über die (Anzahl der) Konzerte nicht möglich ist, den Kurrende-Etat (der w.o. längst die Größenordnung eines kleinen mittelständischen Unternehmens erreicht hat) zu decken. Gleichzeitig gilt es, die Ausbildungs-/Mitgliedsbeiträge der Sänger bzw. ihrer Eltern als absolute Mindestgröße zu definieren und (auch zur Vermeidung eines Nachwuchsproblems) moderat zu halten. 

Fast selbstverständlich, dass Eltern und Großeltern der Sänger (als Paten ihres Nachwuchses), dass Ehemalige, deren Familienangehörige, Verwandte, Freunde und Bekannte, aber auch interessierte Privatpersonen und Unternehmen (die zudem regelmäßig über die Arbeit und aktuellen Vorhaben der Kurrende informiert werden möchten) - kurzum, Freunde und Förderer der Wuppertaler Kurrende - den sog. "Freundes- und Fördererkreis" bilden. Hierüber (freiwillig und je nach persönlichen Möglichkeiten) begebene Zuwendungen und Spenden (für Sie als Zuwendenden steuerlich abzugsfähig!) setzt der ausschließlich ehrenamtlich tätige Kurrendevorstand seit je her verantwortungsvoll in den Geschäftsbetrieb, in notwendige Vorhaben und somit zweckgebunden für die breitgefächerten Angebote der Wuppertaler Kurrende ein. 

Gibt es Vergünstigungen für Mitglieder des Freundes- und Fördererkreises?

Selbstverständlich! Mit einem Förderbeitrag von mind. € 65,-- p.a. bieten wir Ihnen Vergünstigungen (Bezug vergünstigter Eintrittskarten zu ausgewählten Konzerten / bevorzugte Subskription limitierter CD-Auflagen u.a.m.) und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit und aktuellen Vorhaben der Kurrende. Auch Sie können so mit der Benennung einer regelmäßigen Spende (Monats-, Viertel-, Halb-, oder Jahreszuwendung) beitragen! 

Die besondere Geschenkidee: eine Mitgliedschaft in unserem Freundes- und Fördererkreis:

Verschenken Sie (gegen Überweisung des ersten Jahresbeitrages) eine Mitgliedschaft im Freundes- und Fördererkreis der Wuppertaler Kurrende! Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein entsprechendes Mitgliedszertifikat zur stilvollen Übergabe an den/die Beschenkte(n) aus.

Für diese originelle Geschenkidee ist Ihnen die hohe Anerkennung des/der Beschenkten gewiss, bedeutet die Mitgliedschaft doch eine echte Investition in die Zukunft unserer Kinder. Oft erinnert man sich im Familien- und Freundeskreis noch Jahre später Ihrer (mit diesem - im wahrsten Sinne des Wortes: wert- und sinn-vollen - Geschenk dokumentierten) Verbundenheit zur Kurrende als hochrangige Kulturbotschafterin unserer Stadt. 

Unternehmen als VIP-Partner der Wuppertaler Kurrende:

Für Unternehmen ist es besonders reizvoll, die große Kurrendefamilie über unsere VIP-Partneraktion für ihren Kundenkreis zu gewinnen. Werden Sie VIP-Partner der Kurrende - es lohnt sich: unterbreiten Sie uns einfach ein attraktives VIP - Rabatt-Angebot (für den nächsten oder den regelmäßigen Einkauf unserer Sänger bei Ihnen) und schon können auch Sie in unseren Katalog ausgewählter VIP-Partner aufgenommen werden. So sind Sie sich nicht nur des Zuspruchs der Kurrendaner und ihrer Familien sicher, sondern kommen zudem auch in den Genuss, unsere homepage kostenfrei als lukrative Werbeplattform für Ihr Unternehmen nutzen zu können.

Hinweise: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns eine Nichtannahme Ihres Angebotes vorbehalten und in diesem Falle eine Aufnahme als VIP-Partner unterbleibt. Wir weisen ferner darauf hin, dass wir Daten unserer Mitglieder nicht ohne deren Einverständnis weitergeben. Bei Inanspruchnahme Ihrer VIP-Rabatte werden sich unsere Sänger und Mitglieder mit ihrem -nicht übertragbaren- Kurrende-Mitgliedsausweis bei Ihnen legitimieren. 

Unsere Bankverbindung:

Für Zuwendungen und Spenden wollen Sie bitte unter dem Verwendungszweck "Freundes- und Fördererkreis" folgendes Konto der "Wuppertaler Kurrende e.V." nutzen:

Konto Nr.571638 bei der SSK Wuppertal (BLZ 330 500 00)

   

Nächste Termine  

Sa. 01. Apr 2017 16:00
KONZERT DER KURRENDEN
So. 02. Apr 2017 16:00
KONZERT DER KURRENDEN
So. 23. Apr 2017 10:00
Kommunion des Kurrendaners Paul Steinwegs
So. 07. Mai 2017 10:15
GOTTESDIENSTMITWIRKUNG
Fr. 12. Mai 2017 - - So 14. Mai
NACHWUCHSCHÖRE-FREIZEIT
   

Unterstützen  

   

Externe Links